Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online – Versandhandel der Modellbauwerkstatt-Halle GbR
1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Modellbauwerkstatt-Halle GbR in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden vom Verkäufer nur anerkannt, wenn dies ausdrücklich und in Schriftform vereinbart wurde.
 
2. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Modellbauwerkstatt-Halle GbR und dem Besteller unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Gerichtsstand ist Halle/S.
 
3. Angebot, Vertragsabschluß und Vertragsgegenstand
Unsere Angebote sind bezüglich der Leistungen, der Menge und der Nebenleistungen freibleibend. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Bestellungen zu den auf der Website angegebenen Bedingungen durchzuführen.
Mit dem abgeschlossenen Onlinekauf kommt der Vertrag (Kauf- bzw. Herstellungs-auftrag) zustande. Die Modellbauwerkstatt-Halle GbR verpflichtet sich den Kunden bei der Nichtverfügbarkeit eines Artikels unverzüglich zu informieren.
Der Käufer bestätigt mit dem Abschluss des Onlinekaufs, die AGB´s gelesen und akzeptiert zu haben. Gleiches gilt für die Widerrufsbelehrung.
 
4. Preise, Verpackung und Versand, Teillieferungen
a) Unsere Preise sind grundsätzlich die im Warenkorb unserer Webseite bzw. anderweitig angegebenen Preise, zur Zeit der Bestellung. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxy-Cache) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Eine Zwischenspeicherung des Warenkorbes ist nicht möglich. Unsere Preise gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandadresse ausschließlich Verpackung, Fracht oder Vorfracht. Der Kunde trägt einen Verpackungs- und Versandkostenanteil in der Höhe der tatsächlich der Modellbauwerkstatt-Halle GbR entstandenen Kosten. Innerhalb Deutschlands wird ab einem Warenwert von 200,- Euro die Ware versandkostenfrei durch die Modellbauwerkstatt-Halle GbR geliefert. In das Ausland werden ab einem Warenwert von 500,- Euro die Kosten durch die Modellbauwerkstatt-Halle GbR übernommen.
b) Preise von Produkten, die als Vorankündigung markiert sind, basieren auf unverbindlichen Angaben von Lieferanten oder Herstellern und können sich bis zum Erscheinen des Produktes ändern. Solche Vorangekündigten Produkte können zum angezeigten Preis bestellt werden. Die Modellbauwerkstatt-Halle GbR kann bei Vorankündigungen weder den Preis, den Erscheinungstermin noch das Erscheinen verbindlich zusichern. Bei eintretenden Änderungen wird die Modellbauwerkstatt-Halle GbR mit dem Kunden vor Ausführung des Auftrages oder der Bestellung Rücksprache halten. Sollte der Kunde mit den Änderungen nicht einverstanden sein, wird der Auftrag storniert.
c) Die Versandkosten sind abhängig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel. Die Versandkosten werden bei Rechnungsstellung ausgewiesen. Eine Information über die Höhe der Versandkosten finden Sie bereits im Webshop bei der Artikelauswahl. Die Versandkostenpauschale bezieht sich auf die jeweilige Warensendung. Die Wahl der Versandart erfolgt im Rahmen der zulässigen Möglichkeiten nach bestem Ermessen oder nach Wunsch des Kunden.
 
5. Lieferung / Lieferzeiten
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 7-10 Werktage nach Bestelleingang. Sollten sich nach einer Bestellung Verzögerungen von mehr als 10 Werktagen ergeben oder absehbar sein, so wird der Kunde schnellstmöglich darüber per Email oder Anruf informiert. Da einige Artikel erst bestellt werden müssen oder von den Lieferanten durch Ankündigung auf Messen etc. erst zu einem späteren Zeitpunkt geliefert werden, als die Reservierung und Bestellung durch den Kunden erforderlich ist, kann keine Haftung für den Liefertermin übernommen werden. Hieraus sich ergebende spätere Liefertermine wirken sich nicht auf die Bestellung und den Kaufvertrag aus. Wenn nicht anders vereinbart ist, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.                                                                                                             
 
6. Zahlung und Lieferbedingung
a) Unsere Lieferbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Lieferungen ins Ausland gelten besondere Bedingungen. Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Versandbedingungen.
b) Soweit nicht anders vereinbart, sind die Rechnungen aus gelieferten bzw. zu liefernden Artikeln der Modellbauwerkstatt-Halle GbR per Vorkasse oder durch Lieferung per Nachnahme zu begleichen.
c) Darüber hinaus hat der Kunde die Wahl zwischen verschiedenen Zahlungsarten, die abhängig von der Bestellsumme, der Lieferart und dem Zielland in das der Versand erfolgt, angeboten werden. Die verschiedenen Möglichkeiten stehen im Warenkorb zur Auswahl.
d) Sollte es zu einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Deckung oder aufgrund vom Kunden falsch übermittelter Daten entstehen, hat der Kunde diese zusätzlichen Kosten zu tragen. Diese Kosten werden dem Kunden berechnet.
 
7. Gefahrenübergang und Gewährleistung
a) Holt der Kunde die Ware in den Räumlichkeiten der Modellbauwerkstatt-Halle GbR ab, geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Beschädigung mit der Übergabe der Ware auf den Kunden über. Ansonsten geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Sendung durch das beauftragte Transportunternehmen an den Kunden zugestellt wurde.
b) Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Ware.
c) Schlägt die Durchführung von Nachbesserungsmaßnahmen (Nacherfüllung) innerhalb angemessener Zeit fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl, Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
d) Die Modellbauwerkstatt-Halle GbR übernimmt keine Gewährleistung für die gewöhnliche Abnutzung der Ware, sowie Mängel, die durch fehlerhafte oder nachlässige Behandlung entstehen.
 
8. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche von der Modellbauwerkstatt-Halle GbR gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Modellbauwerkstatt-Halle GbR.
 
9. Widerrufsrecht (Widerrufsbelehrung)

-  Beginn der Widerrufsbelehrung -

Widerrufsrecht

 

S

ie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform  (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch  Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Modellbauwerkstatt-Halle GbR

Bernd Mäder

Leipziger Str. 39

06108 Halle

Fax: 0345/2026363

info@modellbauwerkstatt-halle.de

www.modellbauwerkstatt-halle.de

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen.

 

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurück zu führen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

 

 

 

 

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die

nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse

zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer  Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung

geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

10. Datenschutz
a) Der Kunde ermächtigt die Modellbauwerkstatt-Halle GbR und ist damit einverstanden, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden im Sinne der Datenschutzgesetze zu verarbeiten, zu speichern und auszuwerten.
b) Die Modellbauwerkstatt-Halle GbR speichert und verwendet die persönlichen Daten des Kunden zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Die Email-Adresse des Kunden nutzt die Modellbauwerkstatt-Halle GbR nur für Informations-schreiben zu den Aufträgen.
c) Die Modellbauwerkstatt-Halle GbR gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestell-abwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.
d) Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung des Bestelltextes findet nicht statt und kann nach Abschluß des Verkaufs nicht mehr gesondert bei uns abgerufen werden. Sie können Ihre Vertragsdaten aber unmittelbar nach Ende der Aktion ausdrucken.
 
11. Mehrwertsteuer
Da die Modellbauwerkstatt-Halle GbR steuerlich als Kleinunternehmer, gemäß §19 UStG. auftritt, kann keine Mehrwertsteuer ausgewiesen werden.
 
 
 
12. Schlussbestimmungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sämtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Sonstige Vereinbarungen oder Willenserklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für eine Änderung des Schriftformerfordernisses.
a) Halle/S. ist alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen den Vertrags-parteien.
b) Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche wirksamen Regelungen ersetzt, die den angestrebten wirtschaftlichen Zweck weitgehend erreichen.
Modellbauwerkstatt-Halle GbR
z. Hd. Herr Bernd Mäder 
Leipziger Str. 39
06108 Halle/S.                                                                       
Halle /S., 25.10.2011     Ihre Modellbauwerkstatt-Halle GbR
Bernd Mäder

Alter WagenkastenAlter Wagenkasten